BPS Episode 21: Saarlandmarketing mit Tina Müller

Zu Gast beim Saarlandmarketing, mit unserer Gesprächspartnerin Tina Müller in der Mitte

Das Saarlandmarketing ist nun rund zweieinhalb Jahre alt. Der Slogan “Großes entsteht im Kleinen” ist spätestens seit Jonas Hectors entscheidendem Elfmeter gegen Italien vermutlich mehr Leuten bekannt, als das vorher der Fall war – gleichwohl arbeitet das Team um Tina Müller von Anfang an fleißig daran, unser Bundesland auch ohne große Turniere bekannter zu machen.

Die Ausgangslage, über die sie mit uns spricht, war dabei mehr als Trist. Vorurteile und Unwissen prägten das Bild des Saarlandes außerhalb unserer Landesgrenzen. Umso schöner ist es auch zu hören, was mittlerweile daraus gemacht wurde. Zahlreiche Kampagnenmotive, Plakate, Partner, eine Roadshow und eine Jobmeile, die wir auch besucht haben. Aus dem begrenzten Budget wird viel gemacht.

Was genau alles zur Kampagne gehört, welche Vorbilder dabei eine Rolle spielen, was die Ziele und die bisherigen Zwischenergebnisse sind, und warum unser Gast Tina Müller eigentlich selbst eine ideale Botschafterin ist, darüber sprechen wir gemeinsam. Zudem liegt eine Besonderheit darin, dass diese Kampagne eine ist, bei der jeder, ob Privatperson, Unternehmen oder Verein, aktiv mitwirken kann. Auch hierüber sprechen wir natürlich mit der Projektleiterin. Dass wir selbst dabei sind, ist Ehrensache. Sowohl unsere Homepage, als auch unsere Visitenkarten, ziert das Kampagnenmotiv.

Links zur Episode: